page logo & home link

Business Branchenbuch Schweiz

Pharmazeutische Produkte

Diese Branche im Branchenbuch umfasst aktuell 2204 Unternehmen aus der Branche Pharmazeutische Produkte.

Mit einem Klick auf die hier aufgeführten Unterbranchen können Sie ihre Suche weiter einschränken:

Pharmazeutische Produkte und ihre Unternehmen

Pharmazeutische Produkte sind Mittel, die Krankheiten heilen oder ihnen vorbeugen sollen. Von ihnen zu unterscheiden sind Medizinprodukte, deren Wirkungsweise überwiegend physikalisch ist. Pharmazeutische Produkte dagegen wirken pharmakologisch, immunologisch oder metabolisch, das heißt sie sind wirksam, wenn sie vom Körper aufgenommen werden.

Außerdem beruht die Herstellungsweise von Arzneimitteln auf Pharmakologie, Chemie und auf Bio- und Gentechnologie. Pharmazeutische Produkte haben zudem geringe Vertriebskosten und meist keine Wartungs- und Instandhaltungsleistungen.

Unternehmen Pharmazeutischer Produkte entwickeln Mittel, die dazu beitragen, eine Krankheit nicht nur zu behandeln, sondern ihr wirksam vorzubeugen oder sie zu heilen. Die forschende Pharmaindustrie besteht zum größten Teil aus multinationalen Konzernen, die ständige Innovationen und Verbesserungen aufgrund von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und neuer Technologie auf den Markt bringen.

Die pharmazeutische Branche ist eine homogene Branche, mit weit zurückreichender Historie. Die älteste Rezeptesammlung stammt aus 3000 vor Christus. In dieser Zeit wurden größtenteils Pflanzen und Heilkräuter als Medikamente genutzt. Heutzutage handelt es sich um Arzneistoffe, die mit Hilfsstoffen zu verschiedenen Formen verarbeitet werden. Die am häufigsten hergestellten Formen sind Tabletten und Kapseln. Neben festen Arzneimittelformen, werden oft auch flüssige Formen zur Injektion oder Infusion oder als Salbe zur äußeren Anwendung genutzt.

In den nächsten Jahren werden Unternehmen pharmazeutischer Produkte voraussichtlich nicht mehr nur Medikamenten-Hersteller sein, sondern auch weitere Produkte und Dienstleistungen anbieten. Die digitalen Technologien werden künftig für einen Wandel in der Pharmabranche sorgen. Aus diesem Grund können künftig auch digitale Unternehmen zu Konkurrenten von Pharmaunternehmen werden. Es werden bereits tagtäglich Apps genutzt, die die Patienten bei der Medikamenteneinnahme unterstützen. Die Industrie von pharmazeutischen Produkten stehen dahingehend somit vor einem Wendepunkt.

Neue Unternehmen 2204 Einträge gefunden

Seitenaufbau in 0.487 Sekunden 05.07.2021 10:05 (9a512)
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos