page logo & home link

Business Branchenbuch Schweiz

Max Göldi: «Gaddafis Rache»

Max Göldi erinnert sich an 23 Monate in libyscher Gefangenschaft. Mit Ehrengast Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, der damals den gordischen Knoten löste. Moderation: Frank Baumann. - 2008 wurde Hannibal Gaddafi, Sohn des Diktators Muammar Gaddafi, in Genf wegen Misshandlung seines Personals vorläufig verhaftet. Der Gaddafi-Clan begann einen Rachefeldzug und nahm Max Göldi und den schweizerisch-tunesischen Doppelbürger Rachid Hamdani in Haft, um der Schweizer Regierung Zugeständnisse abzupressen. Nun erzählt Göldi von Entführung, Einzelhaft, Lösegeldforderungen, Willkür und kafkaesken Schauprozessen, die sein Leben zur Hölle machten, von überforderten Beamten, schillernden Vermittlern und standfesten Diplomaten.
Gutscheine von Rösslitor Bücher St. Gallen
Keine weiteren Gutscheine von diesem Unternehmen vorhanden.
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos